Inhouse- Schulung zur Inklusion hörbehinderter Kinder

Um Inklusion tatsächlich umzusetzen, braucht es eine qualifizierte Vorbereitung:

Wie ist die Haltung Ihres Teams zum Thema Inklusion?

Haben Sie schon Erfahrung und Vorwissen zum Thema Hörbehinderung oder Gebärdensprache erworben?

Kann die ganze Gruppe von der Inklusion profitieren?

In 1,5 Schulungstagen (5-stündiges Seminar und 3-stündiger Workshop) werden Fachkräfte in pädagogischen Einrichtungen befähigt, ein eigenes Konzept zu entwickeln, um auch schwerhörigen und gehörlosen Kindern die aktive Teilnahme am Leben in ihrer Einrichtung zu ermöglichen.

Themenschwerpunkte:

  • Inklusion als Menschenrecht
  • Spracherwerb und Sprachentwicklung in Laut- und Gebärdensprache
  • Barrierefreie Kommunikation
  • Bilinguale Erziehung und die Kultur der Gehörlosen
  • Konkrete Umsetzung im Alltag
  • Technische Hilfesmittel: Hörgeräte, CI, Lichtanlagen...

Bei Interesse an einer Schulung Ihres Teams wenden Sie sich bitte an Frau Heymuth:

heymuth( at )unerhoert-berlin.org